englishitalianodeutschfrançaisspain



img

Passo del Tonale

Der „Passo Tonale“, befindet sich auf 1.883 m ü.M. es handelt sich hierbei um einen Bergpass der südlichen-rätischen Alpen; Er teilt die nördlichen Alpen des Ortlergebiets von den Adamello- und Presanella Alpen im Süden. Er verbindet das Tal Val di Sole (Gemeinde Vermilion im Trentino) mit dem Tal Alta Valle Camonica (Gemeinde Ponte di Legno, Lombardei): darum wird er auf der einen Seite mit Pas del Tonàl (Solandro) und der anderen Seite mit Pas del Tunàl (Camuno) bezeichnet. An der Verwaltungsgrenze der Provinz Brescia und der Autonomen Provinz Trient gelegen, hat sich der Passo Tonale urbanistisch gesehen erst in den letzten Jahrzehnten, ab den 60er Jahren weiterentwickelt. Auch wenn man nur auf der Durchreise ist, kommt man nicht darum herum den zauberhaften Anblick der alpinen Landschaft, rings um den Tonale Pass zu bewundern. Sowohl im Sommer und Winter ist der Passo Tonale ein Schwerpunkt für zahlreiche Kletterrouten und Wanderwege; Er bietet eine breite Palette von Wanderungen: von einfach und erholsam bis zu den schwierigsten Touren und über Bergpässe mit Einkehr in die Schutzhütten. Man entdeckt die Schönheit der Natur, der Pflanzen und Blumen, Seen und Wasserfälle, Berge und atemberaubende Ausblicke. Die einzelnen Ausflüge ermöglichen den direkten Kontakt mit der Natur der rätischen Alpen, aber auch mit der historischen Realität des Weißen Krieges, welcher hier zahlreiche Spuren in der Landschaft hinterlassen hat. Die umliegenden Berge waren in der Tat Schauplatz der Kämpfe während des Ersten Weltkriegs: ein monumentales Heiligtum (von Timo Bortolotti) in den 30er Jahren gebaut, enthält noch heute die Überreste von über 800 gefallenen italienischen und österreichisch-ungarischen gefallenen Soldaten. In der Umgebung ist es möglich das Museum des Weißen Krieges Adamello Temu zu besichtigen, zusätzlich zu der interessanten Sammlung von Erinnerungsstücken von Vermiglio und Peio. Als größtes unter den Skigebieten des Trentinos und der Lombardei hat der Passo del Tonale über 100 km Pisten; mit der neuen Seilbahn in Funktion seit dem Winter 2006 wurde das Gebiet schließlich mit dem Bahnhof von Ponte di Legno und Temù erweitert. Durch die Skipisten des Vedretta Presena ist es möglich in diesem Gebiet von Oktober bis Juli Ski zu fahren. Am Passo Tonale können Sie auch Nachtskilauf genießen: die stillen Stunden der Nacht, der Mondschein und die charmante Atmosphäre machen den Nachtskilauf zu einer unvergesslichen Erfahrung, die Sie sich besser nicht entgehen lassen. Am Passo Tonale wird auch ein spektakuläres Nacht-Skitouren-Rennen veranstaltet: Lunarally, für alle passionierten Skitourengeher. Der Passo Tonale ist über die Staatsstraße 42 des Tonale-und Mendelpasses zu erreichen und verbindet Treviglio (Provinz Bergamo) mit Bozen; Man kann ihn auch auf dem Luftwege erreichen, es besteht ein kleiner Landeplatz (Aliporto) auf der unteren Seite des Passes, Richtung Trentino. Im Jahr 2010 war der Passo Tonale der Höhepunkt der vorletzten Etappe des Giro d'Italia gewonnen vom Schweizer Johann Tschopp und gekennzeichnet durch einen verschneiten Aufstieg (und Abstieg) vom Passo Forcola Livigno und Passo Gavia. In dieser Ausgabe wurde der Aufstieg zum Passo del Tonale auf der lombardischen Seite, auch eines der entscheidenden Merkmale für den Sieg von Ivan Basso beim Giro d'Italia 2010.

Passo del Tonale: Land

Passo del Tonale: gefundene Strukturen

NOTA! Questo sito utilizza i cookie e tecnologie simili.

Se non si modificano le impostazioni del browser, l'utente accetta. Per saperne di più

OK

Informazioni sui Cookie

Cookie per Pubblicità

Questi Cookie sono necessari ai servizi di Pubblicità, descritti nella rispettiva sezione, per funzionare.
Google AdSense Cookie

Cookie per Statistica

Questi Cookie sono necessari ai servizi di Statistica, descritti nella rispettiva sezione, per funzionare.
Google Analytics Cookie.

Dal momento che l'installazione di Cookie e di altri sistemi di tracciamento operata da terze parti tramite i servizi utilizzati all'interno di questa Applicazione non può essere tecnicamente controllata dal Titolare, ogni riferimento specifico a Cookie e sistemi di tracciamento installati da terze parti è da considerarsi indicativo. Per ottenere informazioni complete, consulta la privacy policy degli eventuali servizi terzi elencati in questo documento.

Leggi l'informativa completa.